Fast schon zur Tradition geworden, erleben alle Kinder unserer Schule in jedem Jahr einen musikalischen Höhepunkt. So können wir uns in diesem Schuljahr am 22.05.2018 auf ein großes „Trommelzauber- Mitmachkonzert“ freuen. Es wird ganz sicher wieder ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis sein, für unsere Kinder, für unsere Eltern und für uns Lehrer.

Am Vormittag werden die Kinder in gemeinsamen Workshops von Ababacar Coly, einem Kollegen des erfahrenen Trommelzauberteams aus Aitrach, mit dem Trommeln, den Liedern, deren schnell erlernbaren afrikanischen Texten und dem Tanzen bekannt gemacht.

Am Nachmittag wird es ein Mitmachkonzert mit einer Phantasiereise in das Land der Trommelrhythmen, zu der die Eltern und unser Sponsor, die Sparkasse, herzlich eingeladen sind, geben. Jedes Kind wird auf einer eigenen afrikanischen Djembe - Trommel spielen und spüren können, wie der Rhythmus ins Blut geht. J

Vielen Dank der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ für die finanzielle Unterstützung in Höhe von 1000 €.

Der Flyer zum downloaden

Wir freuen uns schon sehr auf diesen Tag.

Die Kinder, Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule

Mitten im April fand an der Grundschule Finsterwalde Nehesdorf eine Lesewoche statt.
Gelesen wird in der Schule immer. Jedoch in dieser Woche standen sehr viele Lieblingsbücher und die „Elmarwerkstatt“ auf dem Plan. Es wurde vorgelesen, nachgelesen, abgelesen, gerechnet, geknobelt und viel geschrieben.
Spannend war es im Bücherbus. Beim Zuhören und schmökern wurde bei uns neue Leselust geweckt.
Wer so viel lesen übt, möchte auch seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Beim Lesewettbewerb der Flexklassen knisterte die Luft vor Aufregung.
Mit fließenden Leseleistungen, guter Betonung und interessanter Vorstellung ihres Buches, traten sechs Erstklässler und sechs Zweitklässler im Wettbewerb an.
Bücher haben uns während der gesamten Woche begleitet. Bei der Lesenacht im Klassenraum dann, flackerten die Taschenlampen über die Buchseiten. Zusammengekuschelt träumten sich unsere Schüler zu den Olchis, Peterson und Findus, Kokusnuss und vielen mehr.

M.Schönert und V.Thiele


 

Erik Liebezeit aus der Klasse 4a belegte in seiner Klassenstufe den 1. Platz. Martha Lehmann aus der Klasse 5b errang den 2. Platz. Samira Hoffmann und Lotte Wifling ebenfalls aus der Klasse 5b erzielten einen 3. Platz in der Klassenstufe 5.

Den weitesten Kängurusprung mit 16 aufeinander folgenden richtig gelösten Aufgaben erzielte Erik Liebezeit aus der Klasse 4a.

Herzlichen Glückwunsch!

Am 30. November 2017 fand in der Grundschule Nehesdorf unser traditioneller Weihnachtsmarkt gemeinsam mit dem Hort statt.

Mit dem Trompetensolo unserer Schulsekretärin Frau Müller starteten wir in einen gemütlichen, vorweihnachtlichen Nachmittag. Gemeinsam sangen Schüler, Eltern, Großeltern, Lehrer, Erzieher und unsere Gäste mit Unterstützung von Frau Wilker und dem Schulchor altbekannte Weihnachtslieder. An  liebevoll weihnachtlich geschmückten Ständen  boten die Schülerinnen und Schüler leckere Weihnachtsplätzchen,  glänzende Weihnachtssterne und Adventsgestecke sowie selbstgestaltete weihnachtliche Dekorationsartikel an. Auch unser Hort begeisterte die Weihnachtsmarktbesucher mit Adventsschmuck und selbstgetöpferten Tonfiguren. Überall duftete es nach Popcorn, Kinderpunsch, Waffeln, gebrannten Mandeln und Zuckerwatte. Die freiwillige Feuerwehr Nehesdorf sorgte für das leibliche Wohl und verkaufte Leckereien vom Grill. Der Erlös kam dem Hort und den jeweiligen Klassenkassen zu gute.

Ein großes Dankeschön allen fleißigen Wichteln, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

 

Geteilter Sieg

Am 19.05.2017 fand der traditionelle Elbe-Elster-Schwimmvergleich der Grundschulen in der Finsterwalder Schwimmhalle statt, an der 6 Schulmannschaften teilnahmen. Zu einer Schulmannschaft gehörten 12 Mädchen und Jungen aus den 4. Klassen.
Für unsere Schule starteten: Leif Dittrich, Nina Radlach, Fynn Lange, Sophia Westphal, Akira Schmitz, Nico Noack, Philipp Krause, Larissa Tiedemann, Shakira Liebe, Fania Pielenz, Maxie Schulz, Benjamin Engelmann
Im ersten Wettkampf über 50m Freistil schwamm sich die Mannschaft auf den 1. Platz. Nina, Leif und Fynn erreichten hier mit starken Leistungen die Plätze 1, 2 und 9. Eine ganz starke Leistung!
In den Wettkämpfen 10x25m Ballstaffel und 10x25m Brust-Rücken-Staffel  erreichte unsere Schule jeweils den 2. Platz hinter der GS Nord mit jeweils zwei ersten Plätzen. Um in der Gesamtwertung ganz oben zu stehen, musste ein Sieg im 10 min Ausdauerschwimmen her. Ein spannender Zweikampf zwischen Nord und Nehesdorf. Mit 147 geschwommenen Bahnen lag unsere Schule knapp vor Nord mit 140 Bahnen. Das bedeutete am Ende Platz 1 gemeinsam mit der GS Nord!
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!


 

Endergebnis:

1.

GS Nehesdorf, GS Nord

2.

 GS Sonnewalde

3.

GS Rückersdorf, GS Stadtmitte

4.

Berggrundschule Doberlug-Kirchhain

         

Am 2. September 2017 fanden in diesem Jahr die Einschulungsfeiern der ersten Klassen in unserem neuen Speisesaal statt.

     

 

Die Fünfklässler besuchten im Rahmen des WAT–Unterrichtes das Klärwerk in Lindena.

Herzlichen Dank den Mitarbeitern, welche uns diesen interessanten Vormittag ermöglichten.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Die Erst- und Zweitplatzierten der einzelnen Klassenstufen haben sich für die Teilnahme an der 2. Stufe am 15. November qualifiziert.

Allen Teilnehmern gute Ideen und viel Spaß beim Knobeln.