Herzlich willkommen

... wir laden Sie ein, uns und unsere Schule etwas näher kennen zu lernen. Schauen Sie sich einfach auf unseren Seiten um und erfahren Sie, welche Schwerpunkte unsere Betreuung beinhaltet. Schließlich ist die Schule ein familienergänzender Lebensort, der Geborgenheit, Offenheit und Herausforderungen bieten muss. Gerne können Sie uns nach telefonischer Absprache persönlich besuchen.

Unser Hort Unser Schulhort - anklicken für weitere Informationen. Beachten Sie auf jeden Fall unsere Seiten „Aktuelles", „Pressespiegel", „Wirtschaft trifft Schule" und „Elterninformationen" - hier wird ständig über Höhepunkte des schulischen Lebens berichtet. Neu sind das Schulprogramm und die Hausordnung. Beide Dokumente können online gelesen, ausgedruckt oder als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Ein Hinweis in eigener Sache:

Lassen Sie uns wissen, was Ihrer Meinung nach noch fehlt, worüber Sie sich mehr Informationen wünschen, was verändert werden sollte. Wir sind für Hinweise dankbar - schließlich soll dieser Internet-Auftritt nicht für uns, sondern für Sie sein!

Geteilter Sieg

Am 19.05.2017 fand der traditionelle Elbe-Elster-Schwimmvergleich der Grundschulen in der Finsterwalder Schwimmhalle statt, an der 6 Schulmannschaften teilnahmen. Zu einer Schulmannschaft gehörten 12 Mädchen und Jungen aus den 4. Klassen.
Für unsere Schule starteten: Leif Dittrich, Nina Radlach, Fynn Lange, Sophia Westphal, Akira Schmitz, Nico Noack, Philipp Krause, Larissa Tiedemann, Shakira Liebe, Fania Pielenz, Maxie Schulz, Benjamin Engelmann
Im ersten Wettkampf über 50m Freistil schwamm sich die Mannschaft auf den 1. Platz. Nina, Leif und Fynn erreichten hier mit starken Leistungen die Plätze 1, 2 und 9. Eine ganz starke Leistung!
In den Wettkämpfen 10x25m Ballstaffel und 10x25m Brust-Rücken-Staffel  erreichte unsere Schule jeweils den 2. Platz hinter der GS Nord mit jeweils zwei ersten Plätzen. Um in der Gesamtwertung ganz oben zu stehen, musste ein Sieg im 10 min Ausdauerschwimmen her. Ein spannender Zweikampf zwischen Nord und Nehesdorf. Mit 147 geschwommenen Bahnen lag unsere Schule knapp vor Nord mit 140 Bahnen. Das bedeutete am Ende Platz 1 gemeinsam mit der GS Nord!
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!


 

Endergebnis:

1.

GS Nehesdorf, GS Nord

2.

 GS Sonnewalde

3.

GS Rückersdorf, GS Stadtmitte

4.

Berggrundschule Doberlug-Kirchhain

         

 

Die Fünfklässler besuchten im Rahmen des WAT–Unterrichtes das Klärwerk in Lindena.

Herzlichen Dank den Mitarbeitern, welche uns diesen interessanten Vormittag ermöglichten.