Herzlich willkommen

... wir laden Sie ein, uns und unsere Schule etwas näher kennen zu lernen. Schauen Sie sich einfach auf unseren Seiten um und erfahren Sie, welche Schwerpunkte unsere Betreuung beinhaltet. Schließlich ist die Schule ein familienergänzender Lebensort, der Geborgenheit, Offenheit und Herausforderungen bieten muss. Gerne können Sie uns nach telefonischer Absprache persönlich besuchen.

Unser Hort Unser Schulhort - anklicken für weitere Informationen. Beachten Sie auf jeden Fall unsere Seiten „Aktuelles", „Pressespiegel", „Wirtschaft trifft Schule" und „Elterninformationen" - hier wird ständig über Höhepunkte des schulischen Lebens berichtet. Neu sind das Schulprogramm und die Hausordnung. Beide Dokumente können online gelesen, ausgedruckt oder als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Ein Hinweis in eigener Sache:

Lassen Sie uns wissen, was Ihrer Meinung nach noch fehlt, worüber Sie sich mehr Informationen wünschen, was verändert werden sollte. Wir sind für Hinweise dankbar - schließlich soll dieser Internet-Auftritt nicht für uns, sondern für Sie sein!
Mitten im April fand an der Grundschule Finsterwalde Nehesdorf eine Lesewoche statt.
Gelesen wird in der Schule immer. Jedoch in dieser Woche standen sehr viele Lieblingsbücher und die „Elmarwerkstatt“ auf dem Plan. Es wurde vorgelesen, nachgelesen, abgelesen, gerechnet, geknobelt und viel geschrieben.
Spannend war es im Bücherbus. Beim Zuhören und schmökern wurde bei uns neue Leselust geweckt.
Wer so viel lesen übt, möchte auch seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Beim Lesewettbewerb der Flexklassen knisterte die Luft vor Aufregung.
Mit fließenden Leseleistungen, guter Betonung und interessanter Vorstellung ihres Buches, traten sechs Erstklässler und sechs Zweitklässler im Wettbewerb an.
Bücher haben uns während der gesamten Woche begleitet. Bei der Lesenacht im Klassenraum dann, flackerten die Taschenlampen über die Buchseiten. Zusammengekuschelt träumten sich unsere Schüler zu den Olchis, Peterson und Findus, Kokusnuss und vielen mehr.

M.Schönert und V.Thiele


Am 30. November 2017 fand in der Grundschule Nehesdorf unser traditioneller Weihnachtsmarkt gemeinsam mit dem Hort statt.

Mit dem Trompetensolo unserer Schulsekretärin Frau Müller starteten wir in einen gemütlichen, vorweihnachtlichen Nachmittag. Gemeinsam sangen Schüler, Eltern, Großeltern, Lehrer, Erzieher und unsere Gäste mit Unterstützung von Frau Wilker und dem Schulchor altbekannte Weihnachtslieder. An  liebevoll weihnachtlich geschmückten Ständen  boten die Schülerinnen und Schüler leckere Weihnachtsplätzchen,  glänzende Weihnachtssterne und Adventsgestecke sowie selbstgestaltete weihnachtliche Dekorationsartikel an. Auch unser Hort begeisterte die Weihnachtsmarktbesucher mit Adventsschmuck und selbstgetöpferten Tonfiguren. Überall duftete es nach Popcorn, Kinderpunsch, Waffeln, gebrannten Mandeln und Zuckerwatte. Die freiwillige Feuerwehr Nehesdorf sorgte für das leibliche Wohl und verkaufte Leckereien vom Grill. Der Erlös kam dem Hort und den jeweiligen Klassenkassen zu gute.

Ein großes Dankeschön allen fleißigen Wichteln, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

 

In den nächsten Wochen beginnen wir für die Vorschulkinder unserer Kooperationskindergärten mit der Vorschule.
An folgenden Terminen werden wir gemeinsam rätseln, erzählen, lernen, lachen und viele spannende Sachen machen:

 

11.01.2018 Kita Entdeckerland

18.01.2018 Kita Finsterwalde- Nehesdorf

15.02.2018 Kita Sängerstadt mit Integration

22.02.2018 Kita Finsterwalde- Nehesdorf

01.03.2018 Kita Entdeckerland

08.03.2018 Kita Finsterwalde- Nehesdorf

15.03.2018 Kita Sängerstadt mit Integration

22.03.2018 Kita Entdeckerland

12.04.2018 Kita Finsterwalde- Nehesdorf

19.04.2018 Kita Entdeckerland

26.04.2018 Kita Sängerstadt mit Integration

03.05.2018 Kita Finsterwalde- Nehesdorf

17.05.2018 Kita Sängerstadt mit Integration

24.05.2018 Kita Finsterwalde- Nehesdorf

 

Wir freuen uns auf neugierige Vorschulkinder.

M. Schönert

Am 2. September 2017 fanden in diesem Jahr die Einschulungsfeiern der ersten Klassen in unserem neuen Speisesaal statt.

     

Herzlichen Glückwunsch!

Die Erst- und Zweitplatzierten der einzelnen Klassenstufen haben sich für die Teilnahme an der 2. Stufe am 15. November qualifiziert.

Allen Teilnehmern gute Ideen und viel Spaß beim Knobeln.

 

Erik Liebezeit aus der Klasse 4a belegte in seiner Klassenstufe den 1. Platz. Martha Lehmann aus der Klasse 5b errang den 2. Platz. Samira Hoffmann und Lotte Wifling ebenfalls aus der Klasse 5b erzielten einen 3. Platz in der Klassenstufe 5.

Den weitesten Kängurusprung mit 16 aufeinander folgenden richtig gelösten Aufgaben erzielte Erik Liebezeit aus der Klasse 4a.

Herzlichen Glückwunsch!

Geteilter Sieg

Am 19.05.2017 fand der traditionelle Elbe-Elster-Schwimmvergleich der Grundschulen in der Finsterwalder Schwimmhalle statt, an der 6 Schulmannschaften teilnahmen. Zu einer Schulmannschaft gehörten 12 Mädchen und Jungen aus den 4. Klassen.
Für unsere Schule starteten: Leif Dittrich, Nina Radlach, Fynn Lange, Sophia Westphal, Akira Schmitz, Nico Noack, Philipp Krause, Larissa Tiedemann, Shakira Liebe, Fania Pielenz, Maxie Schulz, Benjamin Engelmann
Im ersten Wettkampf über 50m Freistil schwamm sich die Mannschaft auf den 1. Platz. Nina, Leif und Fynn erreichten hier mit starken Leistungen die Plätze 1, 2 und 9. Eine ganz starke Leistung!
In den Wettkämpfen 10x25m Ballstaffel und 10x25m Brust-Rücken-Staffel  erreichte unsere Schule jeweils den 2. Platz hinter der GS Nord mit jeweils zwei ersten Plätzen. Um in der Gesamtwertung ganz oben zu stehen, musste ein Sieg im 10 min Ausdauerschwimmen her. Ein spannender Zweikampf zwischen Nord und Nehesdorf. Mit 147 geschwommenen Bahnen lag unsere Schule knapp vor Nord mit 140 Bahnen. Das bedeutete am Ende Platz 1 gemeinsam mit der GS Nord!
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!


 

Endergebnis:

1.

GS Nehesdorf, GS Nord

2.

 GS Sonnewalde

3.

GS Rückersdorf, GS Stadtmitte

4.

Berggrundschule Doberlug-Kirchhain